Capestone Temporäres Internet Premium – NL

179,00 ohne MwSt.

Vorrätig Lieferfrist 2-3 Tage

Capestone bietet ein temporäres Internet-Premium-Paket für die Nutzung innerhalb der Niederlande an. Diese Gesamtlösung kann für die Nutzung in den Niederlanden monatlich gemietet werden. Mit diesem Paket hat man Zugang zu einer (vorübergehenden) Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung überall im Land, wo man sich keine Ausfallzeiten leisten kann.

  • Schnelles Internet innerhalb von 48 Stunden
  • Über das KPN-Netz
  • Inkl. Feste IP möglich
Capestone-Artikelnummer: CAP700007

Bestellung

Einloggen oder Register, um Bestellungen aufzugeben.

Ein Angebot anfordern?

Um ein individuelles Angebot zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Kontakt aufnehmen unser Verkaufsteam.

Capestone Temporäres Internet Premium – NL

Möchten Sie vorübergehend Internet mieten?

Diese High-End-Internetlösung kann für die Nutzung in den Niederlanden pro Monat gemietet werden. Deckstein Angebote mit der Prämie Temporäres Internet Paket die Lösung für Unternehmen. Das Premium Temporary Internet Package wurde speziell für alle zusammengestellt, die vorübergehend eine schnelle und redundante Internetverbindung in den Niederlanden mieten möchten und sich keine Ausfallzeiten leisten können. Dieses Paket bietet den höchsten Standard in Bezug auf Router in Zusammenarbeit mit Cradlepoint, Teltonika, Huawei und Peplink. Der High-End-Router sorgt dafür, dass eine blitzschnelle WiFi-Verbindung aufgebaut werden kann, um Daten für alle Mitarbeiter zu verarbeiten, einschließlich VoIP-Telefonie, Upload und Download von Cloud-Dateien und Senden von Druckaufträgen über das Netzwerk.

 

Vorteile und Inhalt der temporären Internetlösung von Capestone:

  • Unbegrenztes 4G/5G-Internet über das KPN IoT-Netz
    • Das schnellste Netz in den Niederlanden
    • WiFi für bis zu 64 Geräte gleichzeitig
    • Feste IP-Adresse inklusive
  • Einschließlich 4G- oder 5G-Router
  • Inklusive Antenne für maximales 4G-Signal
  • Plug & Play, einfach zu bedienen
  • Technische Unterstützung durch unseren Experten für mobiles Internet
  • Inklusive Service Level Agreement: Nächster Arbeitstag

Warum sollten Sie sich für Temporary Internet von Capestone entscheiden?

Die folgenden Vorteile sind mit dem Capestone-Paket für temporäres Internet verbunden:

  • Verfügbar innerhalb von 48 Stunden
  • Router und Antennen der Marke A
  • Capestone ist Spezialist für 4G LTE
  • Direkte Hilfe bei technischen Fragen
  • Anpassungsmöglichkeit

Temporäres Business Internet

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich beim Kauf einer temporären Internetlösung für einen 4G/5G-Router in Kombination mit Unlimited 4G/5G-Daten. Ein temporäres Business-Internet-Paket sorgt dafür, dass die Kunden völlig entlastet werden und sich weiterhin auf ihr Geschäft konzentrieren können. Temporary Business Internet von Capestone wurde entwickelt, um Wiederverkäufern und Vertriebspartnern die Bereitstellung von Notfall-Internet für ihre Kunden zu erleichtern.

Whitelabel für Wiederverkäufer

Wiederverkäufer können das Paket bei Bedarf vollständig mit einem White-Label versehen bestellen. Dazu gehören Marketingmaterialien, die Umgestaltung der Box, WiFi-SSIDs, Anmeldeformular und Verpackung. Wenden Sie sich dazu an marketing@capestone.com.

Paket über das Antragsformular bestellen

Brauchen Sie vorübergehend geschäftliches Internet? Dazu können Sie das Formular hier herunterladen. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es an sales@capestone.com.

Bestellung von Paketen über das Portal

Sie können dies tun, indem Sie den ersten Monat des Abonnements bezahlen. Wir werden Sie wegen der Anzahlung und des Vertragsabschlusses kontaktieren.

BITTE BEACHTEN SIE: Wir können Ihre Anfrage erst bearbeiten, wenn sowohl das Paket als auch die Anzahlung bezahlt wurden.

Lieferung oder Einbau

Das Paket kann zugestellt werden:

  • Per Post zu € 19,95
  • Durch unseren Techniker, der es bei Ihnen vor Ort installiert (295 €)

Zahlung und Kaution

Wenn Sie ein temporäres Internetpaket bei Capestone bestellen, zahlen Sie eine Monatsmiete im Voraus und eine Kaution von 150 €. Wenn Sie das Paket unbeschädigt und fristgerecht zurücksenden, erhalten Sie die Kaution zurück.

Stornierung und Rückgabe von Paketen

Das Kündigungsdatum eines temporären Internet-Pakets ist immer der letzte Tag eines Kalendermonats. Auf der Rechnung, die Sie anschließend erhalten, finden Sie die (anteiligen) Abonnementkosten pro Kalendermonat und Ihre Vorauszahlung. Sie kündigen das Abonnement schriftlich bis spätestens 4 Arbeitstage vor Ende des Kalendermonats.

 

Beispiel: Sie bestellen am 15. April ein temporäres Internetpaket. Sie möchten das Paket zum 30. Juni kündigen, dann kündigen Sie das Paket bis zum 25. Juni. Sie werden auch dafür sorgen, dass das Paket spätestens am 14. Juli wieder bei uns ist.

 

Am Ende des Mietzeitraums geben Sie das Capestone Temporary Internet Paket bitte an folgende Adresse zurück:

 

Capestone BV
Zu Händen: RMA-Abteilung
Haagse Schouwweg 6
2332 KG Leiden

 

Sobald unsere RMA-Abteilung Ihr Paket geprüft hat, erhalten Sie die Kaution innerhalb von 7 Werktagen zurück. Sollten Teile des Pakets beschädigt sein, erhalten Sie von uns eine Kostenaufstellung. Dieser Betrag wird von der Kaution abgezogen.

Capestone bietet auch maßgeschneiderte Lösungen

Sollten Sie temporäres Internet an einem bestimmten Ort benötigen, z. B. im maritimen Bereich, bieten wir zusätzlich zu unseren Standardpaketen maßgeschneiderte Pakete an. Als spezialisierter Distributor für mobile Internetlösungen bieten wir für jeden Standort eine passende Lösung.

 

Temporäres Internet ist für die folgenden Anwendungen sehr gefragt:
Baugewerbe | Messen | Veranstaltungen | Festivals | Cafés und Restaurants mit großen Terrassen | Campingplätze | Sportvereine (mehr Kapazität bei Veranstaltungen) | Yachthäfen (Erweiterung der Kapazität in der Hochsaison).

*Real Unlimited Data – Don’t Push it Policy

Obwohl der Kunde “unbegrenzte Daten” zur Verfügung hat (wir arbeiten nicht mit einem Bündel oder einer “Fair-Use-Politik”), gilt bei uns die so genannte “Don’t Push it”-Politik. Dies setzt voraus, dass der Kunde die SIM/SIMs “vernünftig” und nicht sehr intensiv nutzt. Beispiele für sehr hohe Belastungen sind das (fast) ununterbrochene Streaming von Bildern (z. B. Kamera/Netflix) und das (fast) ununterbrochene Herunter- oder Hochladen von schweren Anwendungen und/oder Inhalten (z. B. über Bit-Torrents). Als Faustregel gilt, dass Sie im Durchschnitt maximal 25 GB pro Tag und nicht mehr als 50 GB an einem einzigen Tag nutzen sollten. Wenn Comgate und/oder der Netzbetreiber, der die SIM/SIMs zur Verfügung gestellt hat, der Meinung ist (sind), dass zu viele Daten genutzt werden (z.B. wenn die Datennutzung negative Auswirkungen auf das Funktionieren des mobilen Datennetzes hat), kann dies zur Deaktivierung einer oder mehrerer SIMs führen.

Merk

Capestone